reschreiterstrasse

münchen hasenbergl
ev. siedlungswerk nürnberg
2014
3.preis

nachverdichtung reschreiterstrasse münchen hasenbergl
bauherr ev. siedlungswerk, nürnberg I landschaft terra.nova landschaftsarchitekten
wettbewerb 2014 3.preis

konzept
– bauplastische ausformulierung des baukörpers um verschattung zu bestandsbau zu minimieren und gleichzeitig maximale aussenräume für den neubau zu gewinnen
– innenliegendes treppenhaus um rundum belichtete wohnräume zu gewinnen
– im erdgeschoss anordnung von zwei wohnungen mit gartenzugang trotz nicht nutzbarkeit der westseite durch kanalschutzzone
– innenliegende kernzone aus bädern und abstellräumen zur linearen leitungsführung der sanitären einheiten
– jeder wohnung sind private freiräume als loggien oder terrassen zugeordnet
– die rollstuhlgerechte wohnung ist in eine 3-zi-wohnung umwandelbar
– die tiefgaragenentlüftung kann in der kernzone oder im treppenauge untergebracht werden.
– schräge fensterleibungen sorgen für optimierte belichtungsverhältnisse und energieeinträge
– das farbkonzept unterstützt die bauplastische wirkung der baukörper und macht es möglich die baugleichen typen durch unterschiedliche verteilung der farbflächen zu individualisieren.
– stahlbetonskonstruktion mit WDVS und tragender innenliegender kernschicht
– hoher vorfertigungsgrad mit halbfertigteilen in decke und wand
– bauteile als kleinserien angestrebt (wenige fertigteiltypen, wenige fenstertypen, ein badtyp…)
– hochdämmende aussenhülle als WDVS mit fenstern mit 3-fach-verglasung
– zentrale wärmeerzeugung
– lüftung mit kontrolliertem abluftsystem mit zuluftelementen über die fenster.
– stromsparende LED-beleuchtung in allen öffentlichen bereichen
– hochführung der bestandstreppenhäuser zu erschliessung der neuen wohnungen
– neue badzellen werden genau über den bestandsbädern darunter angeordnet
– ausführung der aufstockung in leichtbauweise aus holzrahmenelementen
– abstellräume der aufstockungswohnungen werden im keller nachgewiesen
– jeder wohnung sind private freiräume als loggien zugeordnet