rena lange

münchen
rena lange gmbh
2005

headquarter und showroom rena lange in münchen
bauherr rena lange gmbh, münchen
entwurfsstudie 2005

entwurf einer neuen firmenzentrale für das modeunternehmen rena lange münchen.
die baukörperform nutzt das grundstück optimal aus und vermittelt über seine pro geschoss unterschiedlich geschwungenen fassaden die leichtigkeit des materials, für welches die firma rena lange in der modewelt seit jahrzehnten steht.
in dem gebäude sollten die momentan über münchen verteilten bereiche des unternehmens wie showroom, die gesamte verwaltung, designabteilung, roh- und fertigteillager, outletstore sowie eine mensa untergebracht werden. die fassade vereint die bereiche unter einer einheit. wo nötig schwingt sich die fassadenhaut nach innen, um im eingangsbereich oder an den anlieferzonen überdachte vorbereiche zu schaffen.
im inneren öffnet sich das foyer über drei geschosse und verteilt über ein cayonartiges foyer in die unternehmensbereiche.