pionierkaserne

ingolsatdt
bundesrepublik deutschland
2002

pionierschule und studentenwohnheim in ingolstadt
bauherr bundesrepublik deutschland
wettbewerb 2002

das ehemalige gelände der pionierkaserne in ingolstadt soll eine umstrukturierung erfahren. die südhälfte des geländes wird weiterhin militärisch genutzt und um fachhochschule, pionierschule und studentenwohnheime ergänzt, während für die nordhälfte eine ergänzung des bestehenden stadtviertels vorgesehen ist. unsere planung nimmt die starken grünbezüge an den donauauen zum anlass den baulichen setzungen die möglichkeit zu geben unmittelbar an diesem starken potential zu partizipieren.
die baukörper der fachhochschule gruppieren sich selbstbewusst um einen gemeinsamen campus.
die wohnheime sind als selbstständige inseln ins grüne vorgelagert. sämtliche typologien versuchen in erschliessung, funktion und material ein höchstmass an wirtschaftlichkeit zu erreichen.